• E-Mail
  • Telefon
Beratung:
02203 1045 3500
Support:
02203 1045 3600
plusserver - Ihr Managed Cloud Service Provider

PlusServer auf dem AWS Summit Berlin

26. bis 27. Februar 2019

In fünf Schritten in die Public Cloud

Wir stellen Lösungsansätze für Onlineshops vor

Logo

Nehmen Sie am AWS Summit in Berlin teil und erfahren Sie, wie die Cloud Unternehmen jeder Größe innovativer und agiler machen kann. Während dieser kostenlosen, zweitägigen Veranstaltung lernen Sie die AWS-Plattform in Breakout-Sitzungen noch besser kennen. Diese decken ein breites Themenspektrum ab, das von neuen Services und Architekturen bis hin zu Performance und Betrieb reicht. Außerdem erfahren Sie, welche Erfahrungen deutsche Kunden auf ihrem Weg in die Cloud gemacht haben.

Als AWS Advanced Consulting Partner ist PlusServer ebenfalls vor Ort. Am Stand B06 präsentieren wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für den E-Commerce in der Public Cloud.

So können wir beispielsweise Lösungen mit automatischer Skalierung für Sie umsetzen, sodass es auch bei unvorhergesehenen Lastspitzen nicht zu Performanceverlusten oder Ausfällen kommt.

Vereinbaren Sie am besten gleich Ihren persönlichen Gesprächstermin und lassen Sie sich individuell beraten.

Lars Schaarschmidt

Sie haben noch Fragen oder möchten mit Ihrer Beratung nicht bis zum AWS Summit warten? Ihr Ansprechpartner Lars Schaarschmidt freut sich auf Ihre Nachricht an lars.schaarschmidt@info.plusserver.com oder 02203 1045 3500.

Bis bald beim AWS Summit!

Neuigkeiten und Events

Digitalisierung für das Gesundheitswesen

Ab sofort bieten plusserver und GITG aus Hamburg passgenaue, sichere SAP-Softwarelösungen speziell für Kliniken.

Zur Pressemitteilung

plusforum zu GAIA-X und SCS

Lernen Sie, welche Rolle der Sovereign Cloud Stack für den Erfolg von GAIA-X spielt und wie der Weg in die Cloud auch ohne Sorgen um den Datenschutz gelingen kann.

Jetzt kostenlos anmelden

High-Performance Computing mit pGPU

Ab sofort kann die pluscloud um GPU-Leistung nach Bedarf für Anwendungen in den Bereichen KI, Machine Learning und Visualisierung ergänzt werden.

Zur Pressemitteilung