×

Ihr Wissensvorsprung

Newsletter abonnieren
×
×
×
×
PlusServer

SMS: Perfekt für den direkten Dialog

Testen Sie Business SMS mit allen Funktionen 30 Tage kostenlos!

Ihr komfortables SMS-Gateway

Datenblatt Business SMS

Das SMS-Gateway bietet einen schnellen und zuverlässigen Dienst für Kunden, die Wert darauf legen, dass ihre Kurznachrichten sicher und geschützt beim Empfänger ankommen.

Jetzt Datenblatt herunterladen

Die Features von Business SMS

Mit Business SMS, dem SMS-Gateway von PlusServer, senden Sie Einzel- und Massen-SMS an Ihre Zielgruppen. Versand und Empfang lassen sich bequem in Ihre Internet- oder Intranet-Anwendungen integrieren.

  • SMS-Gateway im eigenen, durch das BSI zertifizierten Rechenzentrum. Für hohe Verfügbarkeit und absolute Vertraulichkeit.
  • Anbindung an die zMRDB für optimales Routing – auch bei portierten Rufnummern.
  • Auslieferungsquote annähernd 100 %.
  • Versand über direkte Anbindungen an die SMSCs der Mobilfunkgesellschaften (T-Mobile, Vodafone, E-Plus, O2, Mobilcom-Debitel). Für hohe Performance – viele SMS pro Sekunde in alle Netze und sekundenschnelle Auslieferung.
  • Eine übersichtliche Web-Oberfläche erspart das langwierige Einarbeiten. Starten Sie Ihr erstes Versandprojekt sofort!
  • Mit der Web-Oberfläche haben Sie Zugriff auf detaillierte Statistiken und Recherche-Tools.
  • Den SMS-Service zahlen Sie bequem per monatlicher Rechnung.
Jetzt Benutzerhandbuch downloaden

Benutzerhandbuch Business SMS

Im ausführlichen Benutzerhandbuch erfahren Sie mehr über die Ein­stellungen von Business SMS. Lernen Sie, wie Sie Business SMS für Ihr Direktmarketing effizient nutzen.

Einsatzmöglichkeiten

SMS bieten viele praktische Einsatzmöglichkeiten. Einige davon möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen. Gerne unterstützen wir Sie auch dabei, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

 

Szenario

Umsetzung


Benachrichtigungsdienste per SMS

Über einen Newsletter möchte eine Firma ihre Kunden oder Interessenten über neue Produkte, Angebote etc. informieren oder mit Informationen zu bestimmten Themen versorgen.

Über ein Web-Interface oder per SMS bestellt der Endnutzer den Newsletter. Nach erfolgter Authentifizierung (z.B. Versendung einer SMS zur Bestätigung des Abos) wird er in einen Verteiler aufgenommen und erhält regelmäßig die gewünschten Informationen.


SMS-Verteiler

Mittels einer SMS soll eine Gruppe von Adressaten erreicht werden. Als Beispiel: Der Schulleiter sendet eine SMS an eine zentrale Nummer: "Liebe Kollegen, die Lehrerkonferenz findet zwei Stunden später statt." Das Kollegium wird per SMS informiert.

Die Schule pflegt die Liste der Lehrer als Verteilerliste in Business SMS. Der Schulleiter sendet die zu verbreitende Information von seinem Mobiltelefon an eine zentrale Nummer. Die SMS wird sofort an alle Lehrer weitergeleitet.


Termine per SMS

Per SMS weisen Firmen/Einrichtungen/Praxen ihre Kunden auf Ereignisse hin.

  • Sie können Ihren Wagen aus der Werkstatt abholen.
  • Wir möchten Sie an den Termin morgen um 14 Uhr erinnern.
  • Ihre Versicherung läuft zum ... ab.

Mit den Kontaktdaten der Kunden wird auch die Mobilfunknummer erfasst. Bei Bedarf wird manuell oder automatisiert eine SMS versendet. Natürlich kann man dem Empfänger auch die Möglichkeit geben, per SMS zu antworten.


Monitoring-System mit SMS-Benachrichtigung

Verschiedene Services eines Rechenzentrums werden durch ein Active-Monitoring-System überwacht. Bei Störungen soll ein zuständiger System-Administrator informiert werden.

In das Monitoring-System wird ein SMS-Plugin integriert. Dieses sendet im Störfall eine Fehlermeldung an die Mobilfunknummer des zuständigen Administrators.


Passwort- oder TAN-Versand

Ein Web-Shop möchte Passwörter sicher an seine Kunden übermitteln. Ein Online-Banking soll durch mobile TAN abgesichert werden. Ein Login soll durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt werden.

SMS eignen sich sehr gut zur Übermittlung solcher Daten, da sie einen vom Internet-Zugang des Empfängers unabhängigen Weg nehmen. Der Empfänger erhält das Passwort oder die TAN nach wenigen Sekunden auf seinem Mobiltelefon.


SMS-gestützte Informationssysteme

Ein Online-Broker möchte seinen Nutzern ermöglichen, Börsenkurse via SMS nach vorgegebenen Stichwörtern abfragen zu können.

Aus einem festgelegten Pool an Schlagwörtern wählt der Nutzer seine Suchanfrage (z.B. "Firmenname Tageshoch") und sendet diese per SMS an das System. Aus einer Datenbank werden die gewünschten Daten generiert und sofort per Antwort-SMS übermittelt.


E-Mail to SMS / SMS to E-Mail

Im Sinne eines Unified-Messaging-Systems sollen Nutzer per SMS über eingehende E-Mails informiert werden. Gleichzeitig sollen sie die Möglichkeit erhalten, per SMS E-Mails versenden zu können. Wenn der betreffende Nutzer eine E-Mail erhält, wird ihm automatisch eine SMS mit Informationen über Absender und Betreff der E-Mail zugeschickt.

Welche E-Mails an den Mobiltelefonbesitzer weitergemeldet werden, kann mittels eines Filters gesteuert werden. Gleichzeitig kann er seine SMS an eine bestimmte Telefonnummer schicken, um diese in eine E-Mail konvertieren und versenden zu lassen.

Sie brauchen eine IT-Lösung? Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

  • E-Mail schreiben
  • Beratung anrufen
  • Entwicklerhandbuch