Managed Microsoft SQL

Managed Microsoft SQL Server

  • Unterstützung durch zertifizierte Systemingenieure
  • Versionen: Enterprise, Standard, Web oder Express
  • Microsoft SQL Server AlwaysOn und Database Snapshots

Unsere Expertise für Ihre Datenbanken

Microsoft SQL Server bietet Ihnen eine herausragende Performance für geschäftskritische Anwendungen. Noch mehr holen Sie aus der leistungsfähigen Datenbank heraus, wenn Sie eine optimal darauf abgestimmte Hosting- oder Cloud-Umgebung nutzen und das Management der SQL-Installation in erfahrene Hände geben. Hierfür stehen Ihnen unsere von Microsoft zertifizierten Systemingenieure zur Verfügung.

Unsere Expertise für Ihre Datenbanken
HIGHLIGHTS

Managed MS SQL von plusserver – Ihre Vorteile im Überblick

+

Skalierbarkeit

Bleiben Sie flexibel dank einer einfachen Skalierung Ihrer Managed-SQL-Server-Ressourcen und sparen Sie sich eine Überprovisionierung ungenutzter Ressourcen.

+

Beste Verfügbarkeit

Durch unseren Support für Microsoft SQL Server AlwaysOn und Database Snapshots können Sie sicher sein, dass in Ihrem Business immer alles rund läuft.

+

Höchste Performance

Speichern Sie Ihre Microsoft-SQL-Instanzen sowohl lokal als auch dezentral auf einem Shared Storage Tier. Sie entscheiden bei beiden Optionen, welche Performance der Storage aufweisen soll und können Ihre Datenbank auch hochperformant auf NVMe-SSDs speichern.

+

Sicherheit

plusserver unterstützt Sie dabei, Schwachstellen und Bugs zu beseitigen, indem kumulative Updates, Service Packs und Security-Patches von Microsoft nach Rücksprache eingespielt werden.

Unsere Leistungen im Überblick

Wir stellen Ihnen die benötigten Lizenzen für Microsoft SQL zur Verfügung.

  • 1. Installation
  • 2. Konfiguration
  • 3. Administration

1. Installation

  • Wir bereiten den Server für den Application Service vor.
  • Falls gebucht richten wir ein Failover-Clustering ein.
  • Wir installieren Microsoft SQL Server (inklusive der verfügbaren Optionen und Features).
  • Entsprechende Microsoft SQL Server Service Packs installieren wir ebenfalls.
  • Wir richten das Monitoring für den SQL-Server ein.

2. Konfiguration

  • Microsoft SQL Server Service Accounts und SPNs erstellen/konfigurieren wir für Sie.
  • Wir konfigurieren unterstütze Protokolle (Named pipes, TCP Port, Allocation von IP-Addressen und SSL-Zertifikaten).
  • AlwaysOn (falls gebucht)
  • Database Encryption mit TDE
  • plusserver-Monitoring
  • Datenbank-Backups und Maintenance-Jobs

3. Administration

  • Defekte AlwaysOn Availability Groups stellen wir wieder her.
  • Services neu starten/stoppen/starten
  • Wir updaten Managed Server nach Rücksprache mit allen empfohlenen Sicherheitspatches, Servicepacks und Hot-Fixes.
  • Failover/Failback und AlwaysOn

Wir unterstützen die folgenden Versionen:

Enterprise


Die SQL Server Enterprise Edition ist die Premium-Edition in der Reihe. Sie bietet umfangreiche Einsatzmöglichkeiten im Rechenzentrum mit einer besonders guten Performance. Optimal für unternehmenskritische Workloads.

Standard


SQL Server Standard Edition stellt Abteilungen und kleineren Unternehmen eine effektive Datenbankverwaltung bereit, die nur minimale IT-Ressourcen erfordert. Sie unterstützt zudem allgemeine Entwicklungstools lokal und in der Cloud.

Web


Die SQL Server Web Edition ist optimal geeignet für Webhoster u. ä. Unternehmen, da sie kostengünstige Skalierbarkeit sowie Verwaltungsfunktionen für Webpräsenzen jeder Größe bietet. Zudem fallen bei der Web-Edition nur geringe Anschaffungs- und Betriebskosten an.

Express


Erstellen Sie mit dieser Datenbank der Einsteigerklasse kleine, datengesteuerte Web- und Mobile-Anwendungen von bis zu 10 GB. Kostenlos verfügbar.

Wollen Sie mehr über Managed MySQL erfahren?

Dann melden Sie sich für einen unverbindlichen Beratungstermin bei einem plusserver Experten an.

MS SQL Always On

SERVICE

Managed Microsoft SQL Always On

Gerne übernehmen wir für Sie die Einrichtung einer Hochverfügbarkeitslösung (Windows Cluster) für eine Microsoft-SQL-Datenbank. Diese basiert auf dem Windows Failover Cluster Framework kombiniert mit erweiterten AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen.

Ein Windows Cluster besteht aus unabhängigen Servern, die miteinander interagieren und somit die Verfügbarkeit der Microsoft-SQL-Datenbanken durch Verfügbarkeitsgruppen sicherstellen. Die Server sind durch redundante Anbindungen und durch die Software soweit vernetzt, dass neben primären Datenbankdiensten auch sekundäre Dienste teils synchron, teils asynchron für Backup oder lesende Zugriffe bereitstehen. Bei Ausfalls eines Nodes kann ein synchroner Node die Arbeit nahtlos übernehmen.

Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?