PLS-caseStudy-drdienst-header_1600x90-

Erfolgreicher Einsatz einer Hybrid-Cloud-Lösung

kunde

Kunde

Die Gruppe Dr. Dienst & Partner engagiert sich in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung und beschäftigt über 250 Mitarbeiter:innen.

implementierung

Anforderung

Dr. Dienst & Partner wollte die Optimierung seines Notfallmanagements, mehr Flexibilität, erhöhte Ausfallsicherheit sowie eine deutlich bessere Performance erzielen.

innivation_hub

Lösung

Dazu implementierte das Unternehmen gemeinsam mit plusserver eine hybride Cloud-Lösung auf Basis von pluscloud v sowie Server Housing kundeneigener Hardware.

productivity

Nutzen

Damit ist die Kanzlei-Gruppe unabhängig vom eigenen Rechenzentrum am zentralen Firmenstandort und erfüllt dennoch die strengen Compliance-Anforderungen gemäß DSGVO und Berufsrecht.

Vom Eigenbetrieb in die Cloud

Wie viele Mittelständler setzte die Kanzlei aus Koblenz bisher auf on-premises genutzte IT-Ressourcen. Um die Digitalisierung im eigenen Haus voranzutreiben und die Bestands-IT zu modernisieren, wollte das Unternehmen jetzt eine Cloud-Lösung einsetzen. Eine Beratung durch plusserver ermittelte, dass für die individuellen Anforderungen der Kanzlei eine Hybrid Cloud die optimale Wahl war. Sie besteht in diesem speziellen Fall aus der pluscloud v sowie einer Private Cloud. Die Daten der Kanzlei liegen sicher in der pluscloud v. In der privaten Cloud laufen die kundeneigenen Server in den Rechenzentren von plusserver in Deutschland.

Im Zuge der Cloud-Migration musste die bestehende Hyper-V-Umgebung dazu in eine VMware-Umgebung umziehen. „Für die Migration unserer Hyper-V-Umgebung zu VMware haben die Techniker von plusserver eigens eine individuelle Lösung für uns erstellt, die die komplexe Migration möglich machte“, erinnert sich Peter Pellio, Geschäftsführender Gesellschafter & verantwortlicher Partner für IT bei Dr. Dienst & Partner.

Sicherheit und Flexibilität

Für die Kanzlei ist die Erfüllung strenger Compliance-Anforderungen gemäß DSGVO und des Berufsrechts (WPO/StBerG) essentiell. Diese Anforderungen werden mit der pluscloud v vollumfänglich erfüllt. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die BSI-C5-Zertifizierung von plusserver: Sie hat sich in den letzten Jahren zu einem etablierten Standard der Cloud-Sicherheit entwickelt, von dem die Kanzlei nun direkt profitiert.

Mit der Hybrid Cloud kann das Unternehmen nicht nur seine Investitionskosten senken und IT-Ressourcen flexibilisieren, sondern auch deren Verfügbarkeit erhöhen. Denn die Kanzlei kann jederzeit flexibel weitere Rechenleistung, Speicher-, Netzwerk- oder Sicherheits-Ressourcen hinzubuchen. Außerdem ist das Unternehmen jetzt unabhängig vom eigenen Rechenzentrum und realisiert eine spürbar bessere Performance sowie Ausfallsicherheit. „plusserver hat alle unsere Anforderungen optimal erfüllt, wir haben uns sehr gut abgeholt gefühlt und wurden auch an den Migrationswochenenden jederzeit von den Technik-Kollegen unterstützt“, sagt Thomas Janzen, Leiter IT bei Dr. Dienst & Partner.

Mock-up-casestudy-DienstPartner-800x500

Fordern Sie die komplette Case Study an und erfahren Sie, wie unser Kunde das Projekt bewertet.

Jetzt ganze Case Study bequem als PDF erhalten.

 

Produkte und Lösungen aus dieser Case Study:

Icon_Pluscloud_freigestellt

pluscloud v: DSGVO-konformes Cloud Hosting in eigenen deutschen Rechenzentren

Erfahren Sie mehr
Icon_Colocation_freigestellt

Professioneller IT-Infrastrukturbetrieb in hochsicheren Rechenzentren

Erfahren Sie mehr
Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?