Vertriebliche Beratung:

Zertifikate und Testate

Als plusserver-Kunde vertrauen Sie uns sensible und geschäftskritische Daten an. Unsere Testate und Zertifikate sind der objektive Beweis für die Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Cloud-Lösungen. 

Auf Basis der unabhängigen Prüfberichte können Sie sicher sein, dass wir Ihre Compliance-Anforderungen erfüllen und Ihre sensiblen Daten schützen. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die verschiedenen Zertifikate und Testate, die unser Engagement für exzellenten Service unterstreichen.

Zertifikate
plusserver testierte Sicherheit Icon

Vertrauen

Zertifikate geben Ihnen, Ihren Kund:innen und Mitarbeitenden das Vertrauen, dass plusserver bestimmte Standards einhält und dass selbst sensible Daten und Informationen bei uns sicher sind.

plusserver Open Source Icon

Compliance

Viele Unternehmen haben strenge Richtlinien bezüglich Datenschutz und Datensicherheit. Deshalb gehört ein prüfender Blick auf die Zertifikate des Anbieters auf die Checkliste von Datenschutzbeauftragten und Einkäufer:innen.

plusserver Made in Germany Icon

Qualität

Mit Zertifikaten und Testaten können wir die Qualität unserer Dienstleistungen objektiv nachweisen. Unsere Prozesse und Infrastrukturen sind unabhängig geprüft. Für höchste Verfügbarkeit und Performance.

Zertifizierte Sicherheit, Datenschutz und Souveränität in der deutschen Cloud

Bitte beachten Sie, dass vor dem Öffnen einiger Dokumente der Disclaimer bestätigt werden muss. Wir empfehlen den Adobe Acrobat Reader, um diese Funktionalität zu gewährleisten.

BSI C5 Typ II

Der Prüfbericht nach BSI C5 (Cloud Computing Compliance Criteria Catalogue) des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bestätigt, dass plusserver strenge Sicherheitsstandards erfüllt und geeignete Maßnahmen zum Schutz der Kundendaten in der Cloud implementiert hat. Der Typ-II-Status bedeutet, dass die Wirksamkeit der Sicherheitsmaßnahmen über einen bestimmten Zeitraum überprüft wurde.

ISAE 3402 Typ II

Der Prüfbericht gemäß ISAE 3402 (International Standard on Assurance Engagements) bestätigt, dass ein Dienstleister effektive interne Kontrollen und Prozesse eingeführt hat. Die Prüfung bezieht sich auf die Auslagerung von Dienstleistungen und prüft die Kontrollmechanismen des Dienstleisters zur Sicherstellung der Datensicherheit und Servicequalität. Der Typ-II-Status besagt, dass die Kontrollen über einen festgelegten Zeitraum hinweg überprüft wurden.

IDW PH 9.860.1

Bei diesem Testat geht es um die Prüfung der Grundsätze, Verfahren und Maßnahmen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz. Es bestätigt den ordnungsgemäßen und wirksamen Betrieb eines Datenschutzmanagementsystems (DSMS) zum Schutz der Kundendaten sowie eigener Daten.

ISO 27001

Die Norm ISO/IEC 27001 spezifiziert Anforderungen für den Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS). Das Zertifikat bestätigt, dass plusserver angemessene Sicherheitsmaßnahmen gemäß international anerkannten Standards implementiert hat.

ISO 9001

Die ISO 9001-Zertifizierung ist ein international anerkannter Standard für Qualitätsmanagement. Sie bescheinigt, dass plusserver ein wirksames Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat, um Kundenzufriedenheit und Prozessoptimierung zu gewährleisten.

PCI DSS

Der Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) ist ein Sicherheitsstandard für Unternehmen, die Kreditkartendaten verarbeiten, speichern oder übertragen. Er bestätigt, dass ein Dienstleister die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt hat, um die Vertraulichkeit und Integrität von Kreditkartendaten zu schützen und Betrug vorzubeugen.

plusserver VMware Verified Sovereign Cloud Logo

VMware Sovereign Cloud

Die pluscloud VMware ist von VMware als Sovereign Cloud zertifiziert. Die Zertifizierung bestätigt, dass transparente Sicherheitsimplementierungen, Daten-Governance und Risikomanagementmethoden beim Cloud Provider effizient eingesetzt werden.

plusserver Zertifikat CNCF Kubernetes Certified Service Provider

Kubernetes Certified Service Provider

Mit der Listung als Kubernetes Certified Service Provider bescheinigt die Cloud Native Computing Foundation (CNCF) einem Dienstleister, dass er über umfangreiches Wissen, Erfahrung und Expertise im Bereich Kubernetes verfügt, um Kubernetes erfolgreich einzusetzen, zu implementieren, zu warten und Kunden zu unterstützen.

plusserver Zertifikat Certified Kubernetes - CNCF

Certified Kubernetes

Certified Kubernetes ist das Kubernetes-Zertifizierungsprogramm der CNCF, das die Kompatibilität von Kubernetes-Distributionen und -Implementierungen sicherstellt. Es wird geprüft, ob die Implementierung den Kubernetes-Standards entspricht und ob die spezifizierten APIs und Funktionen korrekt unterstützt werden. Sicherheits- und Kompatibilitätsaspekte werden ebenfalls überprüft.

SAP Certified in Hosting Operations

Mit diesem Zertifikat wird belegt, dass ein Service Provider die Standards und Best Practices erfüllt, die für den effizienten Betrieb von SAP-Systemen und -Anwendungen in einer gehosteten Umgebung erforderlich sind. Es zeigt, dass der Dienstleister über die notwendigen Fachkenntnisse und Ressourcen verfügt, um die Leistungsfähigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit der SAP-Infrastruktur zu gewährleisten.

SAP Certifed in Cloud and Infrastructure Operations

Das Zertifikat bestätigt, dass ein Service Provider die spezifischen Anforderungen und Richtlinien für den effizienten Betrieb von SAP-Lösungen in einer Cloud-Umgebung erfüllt. Es belegt, dass der Service Provider über die notwendige Expertise und Technologie verfügt, um die Performance, Skalierbarkeit, Sicherheit und Verfügbarkeit von SAP-Anwendungen in der Cloud zu gewährleisten.

SAP Certified in SAP HANA Operations

Dieses Zertifikat bescheinigt einem Dienstleister die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um SAP HANA, die In-Memory-Datenbankplattform von SAP, effektiv zu betreiben. Es ist ein Nachweis für die Fähigkeit des Dienstleisters zur Optimierung und Gewährleistung der Performance, Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit von SAP-HANA-Systemen.

Naturstrom-Zertifikat

Das Zertifikat garantiert die Herkunft der Elektrizität, die bei plusserver genutzt wird. Sie wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen.

plusserver Zertifikat VMware Zero Carbon Committed

VMware Zero Carbon Committed

„VMware Zero Carbon Committed“-Anbieter haben sich zum Ziel gesetzt, ihre Rechenzentren zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie zu versorgen oder bis 2030 klimaneutral zu werden.

Dokumente

Energie- und Umwelt-Management

Zertifizierungen nach DIN EN ISO 50001 oder 14001 können für bestimmte Anwendungsfälle relevant sein. Das Dokument gibt Auskunft darüber, warum wir diese aktuell nicht haben und welche Alternativen wir bieten.

Haben Sie noch Fragen?

Senden Sie mir einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und ich melde mich schnellstmöglich zurück.

Alexander Wallner, CEO plusserver

Alexander Wallner

Chief Executive Officer